Jede Gemeinschaft benötigt gewisse „Spielregeln“, um ein entspanntes Miteinander zu gewährleisten. Dass diese Regeln von den meisten als selbstverständlich betrachtet werden, ist uns klar, aber wir schreiben sie für den Fall der Fälle lieber nochmal auf

Jeder, der der Gilde Rare Spawn beitritt, erklärt sich in vollem Umfang mit unseren „Spielregeln“ einverstanden. Zuwiderhandlungen werden nicht geduldet und im schlimmsten Fall mit Gildenausschluss bestraft.

§1 Raids
Die Raidzeiten von Rare Spawn sind derzeit
Donnerstag 19:00 - 22.30 Uhr -> StammGrp 1 - Firelands
Dienstag 19:00 - 22.30 Uhr ->  StammGrp 1 - Firelands
Sonntag 16.00 - 20:00 Uhr -> StammGrp 2
Der Invite beginnt um 18.45 Uhr bzw. für die StammGrp 2 um 15:45 Uhr.


Eine Anmeldung zu mindestens 2/2 Tagen innerhalb einer ID ist grundsätzlich Pflicht! Ausnahmen sind mit der Gildenleitung abzusprechen. Jedes Gildenmitglied hat die Pflicht, seine Instanz-IDs für Gildenraids freizuhalten. Sollte ein Gildenmitglied an einem Raid nicht teilnehmen können, weil er eine ID hat, erfolgt eine Verwarnung.

Wenn man sich zu einem Raid angemeldet hat, ist Pünktlichkeit oberste Priorität und sollte selbstverständlich sein. Es ist respektlos, den anderen Raidteilnehmern gegenüber, wenn man auf einen Einzelnen warten muss. Kommt bitte selbstständig in die Instanz!

Falls etwas privat/beruflich dazwischen kommt, ist dies so schnell wie möglich dem Gildenrat bzw. Raidleiter mitzuteilen. Es wird bei Einzelfällen niemanden der Kopf abgerissen, wichtig ist nur, dass man so etwas unverzüglich mitteilt. Es ist nicht erwünscht, das Raidleiter/Gildenrat erst nachfragen muss, warum jemand nicht erschienen ist.

Es ist Pflicht, mit Flask und Pots bewaffnet sowie vollständig repariert zum Raid zu erscheinen.

Bestmögliche Itempflege sind nicht nur Pflicht, sondern sollten in einer "Raid-Gilde" auch selbstverständlich sein!

Den Ansagen des Raidleiters ist unbedingt Folge zu leisten. Diskussionen im TS werden NICHT geduldet. Die jeweilige Taktik kann später im TS besprochen werden, NICHT während des Raids.

TS3 ist absolute Pflicht. Dabei solltet ihr sowohl hören als auch sprechen können. Spieler, bei denen eines von beiden nicht funktioniert, werden nicht mit in die Raids genommen. Also sorgt jederzeit für ein funktionierendes Headset.

Während der Bosskämpfe redet ausschließlich der Raidleiter oder die von ihm benannten Personen! Falls ihr etwas mitzuteilen habt, nutzt den Schlachtzugchannel.

Während des Trash ist der sogenannte "Trashtalk" erlaubt bzw erwünscht im geringen Ausmaße, um eine gute aufgelockerte Raidathmosphäre zuhaben.
 

§6 Aufnahmen von neuen Mitgliedern
Neue Mitglieder können sich InGame bewerben(inklusive TS-Gespräch) oder über unsere Homepage. Nach erfolgreicher Aufnahme und erster Einführung ist es die eigene Aufgabe, sich mit allen Regeln und Gepflogenheiten der Gilde hier auf der Homepage vertraut zu machen. Eine aktive Teilnahme am TS- und Gilden-Geschehen ist ausdrücklich erwünscht. 

Die Probezeit beträgt ungefähr 2-8 Wochen und kann je nach Ermessen des Gildenrats verkürzt oder verlängert werden. Nach dieser Probezeit muss der Bewerber sich in der Gilde eingelebt und am Gildenalltag teilgenommen haben. Je mehr man von ihm sieht und hört - im positiven Sinne - desto schneller kann er als Vollmitglied aufgenommen werden.

Der Vorname und ggf. der Spec werden in der Notiz vermerkt.

Alter: Eine Altersvorgabe haben wir nicht, aber die Geistige reife sollte vorhanden sein bei euch!


Zum guten Schluss
Raiden ist Teamplay - es geht nur zusammen - jeder hat seine Rolle - und jeder ist gleichwertig und wichtig!
Lasst uns ein perfektes Team sein, in dem jeder weiß, was seine Aufgabe ist: So können wir den Content meistern und im Progress weiter voran schreiten.


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!